Ein herzliches hallo!

Sportfotografie ist meine große Leidenschaft. Wenn Sie sich auf meiner Homepage bereits ein wenig umgesehen haben dürften Sie dies bemerkt haben. Dabei spielt das Fahrrad eine zentrale Rolle. Dieses Gerät erschließt mir eine ganz besondere Faszination. Liegt sicher auch daran, dass ich selbst begeisterter Fahrradfahrer bin. Das Rad bietet einfach unwahrscheinlich viele Möglichkeiten – sei es als High-Tech Sportgerät, Transportgerät, Entspannungsmittel, Gestaltungsmittel und Ausdrucksform der eigenen Individualität oder schlicht als schnödes Bahnhofsfahrrad zum Zwecke des einfacheren Pendelns. Nicht zu vergessen der ökologische Antrieb.

Nachdem meine zweite große Begeisterung der Fotografie entstammt sind beide Leidenschaften im Laufe der Jahre zusammengewachsen. Es fing an beim Mountainbike Downhill Worldcup 2010 in Leogang. Ich wollte einfach auch mal diese dynamischen, wunderschönen Aufnahmen dieser sich mit unglaublicher Geschwindigkeit den Berg hinunterstürzenden Mountainbiker aufnehmen. Kamera also geschnappt und einfach mal hingefahren. So fing es an. Seitdem habe ich viel gelernt. Über diese ersten Bilder von damals hülle ich lieber den Mantel des visuellen Schweigens. Die Erfahrungen von damals möchte ich nicht missen, so beginnt der Prozess des Besserwerdens. Und auch heute bin ich nicht am Endpunkt meiner Lernkurve. Ich denke, das kann man eh nie sein – zudem ist es mein Antrieb, immer „hungrig“ zu sein und dazuzulernen …

Wollen Sie also Sportfotografien, die Emotionen und Action vereinen? Dann könnte ich Ihr Mann sein. Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, ich erstelle gerne ein individuelles Angebot.

Viel Spaß auf meiner Seite,

Lars Pamler